Regenerative Energien

Glysofor-Konzentrate sind unverzichtbare Helfer bei der Nutzung regenerativer Energien.

Regenerative Energien

Die Produkte Glysofor N, Glysofor L, Glysofor EVO N, Glysofor EVO L, Glysofor Solar und Glysofor TERRA sind unverzichtbare Helfer bei der Nutzung regenerativer Energien.

Regenerative Energien entstehen oftmals an Stellen, an denen sie nicht direkt nutzbar sind. Zum Beispiel muss in der Solarthermie oder auch in der Geothermie zunächst ein Transport der als Wärme vorliegenden Energie erfolgen, wobei Glysofor ausgezeichnete Dienste leistet.

In der Geothermie transportiert Glysofor TERRA die in der Erdsonde aufgenommene Wärme an die Erdoberfläche und gibt sie dort in Verbindung mit einer Wärmepumpe an ein Heizungssystem ab.

Bei der Nutzung von Solarwärme transportiert Glysofor Solar die in einem Sonnenkollektor aufgenommene Wärme in ein Heizungssystem. Auf diese Weise können Trink- und Brauchwasser sowie Heizungssysteme sehr umweltfreundlich und kostengünstig erwärmt werden. Dies kann zu erheblichen Brennstoffeinsparungen führen. Es gibt eine Vielzahl weiterer Anwendungen, bei denen Glysofor zur Nutzung umweltfreundlicher Energien beiträgt.

Die Produkte Glysofor EVO N und Glysofor EVO L gehen noch einen Schritt weiter. Beide Produkte wurden speziell für Anwendungsbereiche entwickelt, in denen besondere ökologische Anforderungen, insbesondere im Hinblick auf die biologische Abbaubarkeit, bestehen. Glysofor EVO ist so formuliert, dass im Fall einer ungewollten Freisetzung (z. B. durch eine Leckage) der mikrobielle Abbau der Inhaltsstoffe nicht beeinträchtigt wird. Glysofor EVO ist frei von Nitrit, Nitrat, Phosphat, Borat, Silikat und Benzotriazol sowie Tolyltriazol.

Glysofor kommt in Biogasanlagen, Blockheizkraftwerken und Wärmerückgewinnungsanlagen zum Einsatz. In Windkraftanlagen wird Glysofor zur Schwingungsdämpfung eingesetzt, wobei die ausgezeichnete antikorrosive Eigenschaft von Glysofor, insbesondere in Offshore-Anlagen, einen zuverlässigen und wartungsarmen Betrieb ermöglicht.

Glysofor ist universell einsetzbar als Frostschutzmittel, Korrosionsschutzmittel sowie als Wärmeträgermedium. Frostschäden, Korrosion, Ablagerungen, Verschlammung oder Biofilme werden durch Glysofor optimal verhindert. Alle Glysofor-Produkte sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich.

Erfahren Sie mehr zu

Glysofor N Glysofor L Glysofor Solar Glysofor TERRA